Antennenumbau 2007

Abbau der VHF/UHF/SHF-Antennen incl. Ausleger
Sat-taugliche Installation an GFK-Ausleger mit Elevationsrotor (Yaesu G-550)
Ersatz des vom Blitz getroffenen V2000-Rundstrahlers durch eine Diamond X50
Ersatz der 70cm-Yagi durch eine Eigenbau-2*14Element-Kreuzyagi (DK7ZB/Nuxcom)
Installation von Vorverstärkern für 2m/70cm/23cm (SSB-Electronic)
Neuverkabelung ab den Vorverstärkern (Aircell7) mit ausreichend Freiheit und Flexibilität für Elevation

Höhe der 2 Standrohre (75mm RWE): 2m über Dach, 3m unter Dach
Beamhöhe: ca. 2,50m über dem Giebel;
Höhe des Drehrohrs (60/50mm Stahlschiebemast): 5m über Rotor
Gesamthöhe vom Giebel bis zur Antennenspitze etwa 7m
Giebelhöhe über Grund: 13m
Gesamthöhe über Grund: etwa 20m

img_8781.jpg
img_8781.jpg
img_8786.jpg
img_8786.jpg
img_8788.jpg
img_8788.jpg
img_8789.jpg
img_8789.jpg
img_8797.jpg
img_8797.jpg
img_8812.jpg
img_8812.jpg
img_8814.jpg
img_8814.jpg
img_8817.jpg
img_8817.jpg
img_8818.jpg
img_8818.jpg
img_8819.jpg
img_8819.jpg
img_8927.jpg
img_8927.jpg
img_8931.jpg
img_8931.jpg
img_8934.jpg
img_8934.jpg